Verzeichniss der Palmen

Die Palmenallee ist eines von Bitterwassers Markenzeichen. Jeder hat schon mal von Ihr gehört und in jedem Jahr kommen etliche Piloten nach Bitterwasser um mit dem erreichen des 1000km Diploms auch eine Palme pflanzen zu können.

Doch ganz so einfach ist es nicht, mit der Palme. Laut FAI-Diamant müssen drei deklarierte Wendepunkte umflogen werden und im Logger muss der richtige Flugzeugtyp und Pilot stehen. Daran ist schon so mancher Flug gescheitert. Also Achtung!

Dann gibt es auch noch die Palmen für Weltrekorde, welche von Bitterwasser aus geflogen wurden und auch immer noch werden. Bei Weltrekorden werden übrigens wilde Dattelpalmen gepflanzt, die kleine, jedoch schmackhafte Früchte haben.

Übrigens:

Die Palmen bilden einen ganz eigenen Lebensraum für sich und sind mit einer der Gründe, warum in Bitterwasser derzeit von den 21 Afrikanischen Eulen immerhin 9 Arten sind! Sie leben in den abgestorbenen Blättern der Palmen.

Anbei eine Auflistung von Strecken und Weltrekorden sowie der Pilotennamen für welche die Palmen in unserer Allee gepflanzt wurden.

Palmenalle 1000km_südlich_Hoskia_ab1984_bis_2005

Palmanallee 2 2010_bis_2014

Palmanallee 3 2014_bis_2016

Palmenallee Weltrekorde Palmenallee 1 2005_bis_2009