Die neue Saison kann kommen

In Deutschland hat die Segelflugsaison gerade erst begonnen. Da liegen die Gedanken fürs Fliegen in Namibia vielleicht noch weit weg. Für eine erfolgreiche Saison auf der Südhalbkugel muss aber weit vorausgedacht und alles organisiert sein.
Für den Service ist auf der Lodge in der Tat schon alles eingestielt: Das Flight Office betreuen Michael Stoltze und Dirk Skura. In der Hauptzeit erfahren sie noch eine weitere Unterstützung. Und geht mal was kaputt, tritt Manfred Dieterle in der Werkstatt in Aktion. Viele kennen ihn schon aus der vorherigen Saison. In der Küche trägt erneut Louis die Verantwortung für eine herausragende Speisekarte.
Corona sollte Anfang November keine Rolle mehr spielen. In Deutschland und Europa sollten bis dahin alle durchgeimpft sein. Und die Mitarbeiter der Lodge werden es auch sein! Einem unbeschwerten Segelflugurlaub steht dann nichts mehr entgegen.
Wen die Verwalter Luzaan und Rodrik van Neel als Gäste begrüßen werden, steht auch schon weitgehend fest.
Die meisten Interessenten haben sich längst angemeldet. Die Container sind seit Wochen ausgebucht. Und bei den Charter-Flugzeugen wird es höchste Zeit für eine Buchung, nur noch wenige Zeitfenster sind offen.
Für die mit Interesse an Safaris: Zu den Giraffen und Zebras hat sich inzwischen eine Herde Impalas gesellt.

The new season can come

The cross counry season has just begun in Germany. Thoughts for flying in Namibia are perhaps still far away. For a successful season in the southern hemisphere, however, you have to think far ahead and organize everything.
Indeed, everything has already been set up for service at the lodge: Michael Stoltze and Dirk Skura look after the flight office. In the main time they receive additional support. And if something breaks Manfred Dieterle steps into action in the workshop. Many already know him from the previous season. In the kitchen Louis is again responsible for an outstanding menu.
Corona should no longer play a role at the beginning of November. In Germany and Europe everyone should be vaccinated by then. And the lodge staff will be too! Nothing stands in the way of a carefree gliding vacation.
It is already largely certain who the administrators Luzaan and Rodrik van Neel will welcome as guests. Most of the interested pilots have already registered. The containers have been booked out for weeks. And with the charter gliders it is high time to book only a few time slots are still open.
For those interested in safaris: A herd of impalas has now joined the giraffes and zebras.