Last call für kurze Bitterwasser-Saison


Wird Bitterwasser im Dezember wieder dieses Bild abgeben?

Es gibt noch eine Chance für eine Segelflugsaison in Bitterwasser! Auch wenn es nur eine kurze werden kann. Namibia hat den Notstand aufgehoben und es können wieder Flüge nach Windhuk gebucht werden. Die ersten Flüge haben Namibia auch schon erreicht. Die Ampel steht also auf Grün.

Nach dieser erfreulichen Nachricht kam bei der Bitterwasser Generalversammlung Mitte September der Wunsch auf, die Chance zu nutzen und eine kleine Saison zu organisieren. Wenn Anfang Oktober die Container auf den Weg gebracht werden, könnte ab Ende November geflogen werden. Dafür drängt jetzt die Zeit. Wer dabei sein und sein Flugzeug mitnehmen will, meldet sich kurzfristig bei Exekutiv-Direktor Rainer Hog (hog@bitterwasser.com).

Und so sehen jetzt die Bedingungen für den Aufenthalt in Namibia aus: Wer mit einem negativen Corona Test, nicht älter als 72 Stunden einreist, darf ohne Quarantäne nach Bitterwasser reisen. Nach fünf Tagen ist ein weiterer Test nötig. Bei negativem Ergebnis darf das Land frei bereist werden.

Hinter der Aktion „kleine Saison“ steht ein neues Direktorium. Zu Rainer Hog und Ralph Bürklin wurden von der Generalversammlung Ilka Elster-Back und Jürgen Dörrie in das Gremium gewählt. Platz gemacht hat für sie Wolf-Dietrich Bornholdt nach zehn Jahren Einsatz fürs Segelfliegen in Namibia, schon vorher war Dirk Reich ausgeschieden.

Last call for a short Bitterwasser season
There is still a chance for a gliding season in Bitterwasser! Even if it can only be a short one. Namibia has opened and flights to Windhoek can be booked again. The first flights have already reached Namibia. So the traffic light is green.

After this good news, at the Bitterwasser General Assembly in mid-September the desire arose to take the opportunity and organize a small season. If the containers are dispatched at the beginning of October, the fist flights could take off in Bitterwasser at the end of November. If you want to be there and take your glider with you, please contact Executive Director Rainer Hog (hog@bitterwasser.com).

And this is what the conditions for staying in Namibia look like now: Anyone who enters the country with a negative corona test which is not older than 72 hours can travel to Bitterwasser without quarantine. Another test is necessary after five days. If the result is negative, the country may be freely traveled

There is a new board behind the “small season” campaign. Ilka Elster-Back and Jürgen Dörrie were elected to the board of directors by the general assembly to join Rainer Hog and Ralph Bürklin. Wolf-Dietrich Bornholdt made room for them after ten years of work for gliding in Namibia, Dirk Reich had already retired before that.

Leave a Reply

Your email address will not be published.